Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Unmöglich oder unwahrscheinlich?

Grundschüler auf Kriegsfuß mit Datenanalyse

München, 29.06.2011

Grundschulkinder haben große Schwierigkeiten, Wahrscheinlichkeiten und mehrdeutige Versuchsdaten richtig zu beurteilen. Selbst bis zur sechsten Klasse machen sie dabei keine deutlichen Fortschritte. Dies zeigt eine Studie von Wissenschaftlern der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München und der Technischen Universität München (TUM). Die Forscher wollen nun Methoden entwickeln, die das Verständnis für Wahrscheinlichkeiten und die Fähigkeit, mehrdeutige Daten zu analysieren, im Unterricht besser fördern. Ihr Forschungsprojekt ist Teil des DFG-Schwerpunktprogramms „Wissenschaft und Öffentlichkeit“, das heute in New York vorgestellt wird.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse