Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Verträgliche Biopharmaka für die Regenerative Medizin

LMU-Pharmazeut wird mit GO-Bio Preis ausgezeichnet

München, 26.05.2011

Privatdozent Carsten Rudolph vom Klinikum der Universität München wird gemeinsam mit Professor Christian Plank vom Klinikum rechts der Isar der TU München mit einem GO-Bio-Preis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ausgezeichnet. Die Wissenschaftler gehören damit zu den sechs Gewinnern in der vierten Auswahlrunde des GO-Bio Wettbewerbs und werden für die nächsten drei Jahre mit rund 3,6 Millionen Euro gefördert. Im Rahmen des ausgezeichneten Projekts wollen Rudolph und Plank eine neue Klasse von Biopharmaka für die Regenerative Medizin weiterentwickeln und in die klinische Anwendung bringen. Die Preisverleihung findet am 26. Mai in München statt.

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse