Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

UniGalerie

unigalerie_535_web

Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist im Besitz einer Vielzahl von Kunstwerken aus unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen, von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Neben einem Bestand von Leihgaben aus staatlichen Sammlungen ist der Großteil Eigentum der Universität. Die Werke stammen aus historischen Sammlungen, privaten Schenkungen und Nachlässen, sind Säkularisationsgut oder Auftragsarbeiten. Um diesen reichhaltigen Kunstbestand zu sichern und ihn später in geeigneter Weise einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wurde 2008 eine interdisziplinäre Projektgruppe von der Hochschulleitung eingesetzt, innerhalb derer die UniGalerieLMU die operative Erfassung verantwortet. Seither wurden über 300 Objekte, überwiegend Gemälde, Druckgraphiken und Zeichnungen bearbeitet und die Ergebnisse in einer Datenbank erfasst, die für Forschungszwecke genutzt werden kann.

Die Kunstsammlung der LMU ist keine geschlossene, sondern über mehrere Universitätseinrichtungen und –standorte verteilte Sammlung und somit auch nicht öffentlich zugänglich. Im Rahmen von thematischen Sonderausstellungen werden jedoch immer wieder auch Originalwerke aus dieser Sammlung gezeigt.

Kontakt (089) 2180-2728; Email