Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Patara – Lykiens Tor zur römischen Welt

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Sonderausstellung des Museums für Abgüsse Klassischer Bildwerke zum Thema „Patara – Lykiens Tor zur römischen Welt“:

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert erforschen türkische und deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Ruinen von Patara an der Südküste der Türkei. Die Hafenstadt vereint reiche Funde aus römischer Zeit mit einer langen Historie als herausragende Siedlung des antiken Lykien.
Beeindruckende Zeugnisse von Pataras Rolle als zentralem Umschlagplatz im römischen Seehandel sind die Reste eines antiken Leuchtturms, der unter dem römischen Kaiser Nero errichtet wurde. Die Siedlungsreste reichen weit bis in die Spätantike. So soll der Heilige Nikolaus dort geboren sein, und einige seiner legendären Wunder lassen sich mit Patara in Verbindung bringen.

Mi, 30.11.2016 – Fr, 07.04.2017

Nur an folgenden Wochentagen: Mo Di Mi Do Fr

Öffnungszeiten/Beginn:
Mo – Mi und Fr: 10:00 – 18:00 Uhr
Do: 10:00 – 20:00 Uhr
Sa, So und an Feiertagen geschlossen.

Katharina-von-Bora-Straße 10
80333 München

Weitere Informationen

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse
Um einen Link auf diese Seite zu setzen, verwenden Sie folgende URL:
www.lmu.de/aktuelles/veranstaltungen/index.html?id=15539


Servicebereich

Veranstaltungskalender