Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Physische Geographie mit Schwerpunkt Geographische Informationssysteme

Einrichtung: Fakultät für Geowissenschaften
(Department für Geographie, Lehrstuhl für Geographie und Fernerkundung)
Besetzungsdatum: 01.04.2018
Ende der Bewerbungsfrist: 10.03.2018
Entgeltgruppe: E 13 (100 %)
Befristung: drei Jahre

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

Der Lehrstuhl für Geographie und Fernerkundung der LMU ist eine der europaweit führenden Forschungsstellen für fernerkundungsgestützte Umweltmodellierung. Wir sind eines der größten Geographie Departments in Deutschland mit einem breitgefächerten Lehr- und Forschungsangebot sowohl in der physischen, als auch in der Anthropogeographie.
Besondere Möglichkeiten ergeben sich aus der intensiven internationalen Zusammenarbeit mit renommierten Universitäten, Wirtschaftsunternehmen und Forschungsinstituten.

Gesucht wird ein/e engagierte/r Wissenschaftler/in im Bereich physische Geographie und Geographische Informationssysteme.

- Die Stelle ist mit einer Lehrverpflichtung von 9 Semesterwochenstunden verbunden.
- Neben der Ausbildung in physischer Geographie in den verschiedenen Studiengängen muss insbesondere die umfangreiche GIS Ausbildung im Bachelor- und Masterbereich durchgeführt werden.
- Eine Mitarbeit bei der Betreuung von Studierenden, in der akademischen Selbstverwaltung und bei Aufgaben innerhalb der Lehr-und Forschungseinheit Hydrologie und Fernerkundung wird erwartet.
- Es besteht die Möglichkeit der Mitarbeit an laufenden Forschungsprojekten.

Anforderungen

- Voraussetzung für die Bewerbung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) in der Geographie oder Geoinformatik mit Schwerpunkt physische Geographie und GIS.
- Eine abgeschlossene Promotion und Lehrerfahrung sind von Vorteil.
- Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen mit Geographischen Informationssystemen und Kenntnisse in Programmiersprachen (z.B. Python, R, Matlab) und gute Englischkenntnisse sind erforderlich.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Bewerbungsadresse

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen inklusive Lebenslauf möglichst digital an: w.mauser@lmu.de

Ansprechpartner/in

Prof. Dr. Wolfram Mauser
Department für Geographie
Ludwig-Maximilians-Universität München
Luisenstraße 37 | Raum C 309
D-80333 München, Deutschland
Tel.: +49 (0)89 2180-6674
w.mauser@lmu.de