Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w)

Einrichtung: Juristische Fakultät
(Examinatorium Öffentliches Recht)
Besetzungsdatum: ab Herbst
Ende der Bewerbungsfrist: 31.08.2018

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle. (Stundenzahl: 13)

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

Die Tätigkeit umfasst Rechercheaufgaben, die Überarbeitung und Aktualisierung von Kursunterlagen sowie die Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Examinatoriums im Öffentlichen Recht.

Die Stelle eignet sich besonders für Doktoranden/-innen, die an einer engen universitären Anbindung interessiert sind oder, wegen der intensiven Auseinandersetzung mit dem materiellen und prozessualen Öffentlichen Recht, für Referendare/-innen.

Anforderungen

Bewerber/Bewerberinnen mit Interessenschwerpunkt im Öffentlichen Recht sollten mindestens die Erste Juristische Prüfung mit deutlich überdurchschnittlichem Erfolg absolviert haben.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungsadresse

Bewerbungen sind per E-Mail mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, etc.) zu richten an:

Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht z.Hd. Frau Dr. iur. Dr. phil. Patricia Wiater Ludwigstr. 28
80539 München

oder per E-Mail: