Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Strategische Einkäuferin/ Strategischer Einkäufer im Vergabemanagement

Einrichtung: Universitätsverwaltung
(Referat VII.4 – Servicestelle Beschaffungen)
Besetzungsdatum: nächstmöglich
Ende der Bewerbungsfrist: 28.01.2018
Entgeltgruppe: TV-L, nach Qualifikation

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

Die Servicestelle Beschaffungen berät alle Beschäftigten der LMU zu beschaffungsrelevanten Themen, führt (strategische und operative) Beschaffungsaktivitäten für die ihr zugeordneten Warengruppen durch und trägt so dazu bei, die Einkaufsaktivitäten an der LMU weiterzuentwickeln und zu professionalisieren. Um zukünftig eine stärkere Schwerpunktsetzung auf die Unterstützung der Wissenschaft zu legen, ist es unser Ziel, das Beratungsangebot und die Bereitstellung von Rahmenverträgen und Tools Schritt für Schritt auszubauen. Hierfür benötigen wir eine engagierte Persönlichkeit, die bereit ist, die vor uns liegenden Aufgaben aktiv anzugehen.

  • Zielorientierte Beratung der Beschäftigten der LMU zum Vergaberecht
  • Ausschreibung, Abschluss und Betreuung von Rahmenverträgen für die LMU, inklusive der eigenständigen Durchführung der förmlichen Vergabeverfahren.
  • Mitarbeit und Durchführung von Projekten (z.B. Einführung E-Vergabe)
  • Einarbeitung und bedarfsweise Vertretung in die bereits von der Servicestelle Beschaffungen betreuten, universitätsweiten Rahmenverträge (z.B. Hausdruckerei, Kopierwesen)

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium bzw. Bachelorabschluss in einem relevanten Studienfach oder abgeschlossenes Fachhochschulstudium für die dritte Qualifikationsebene (z.B. Diplom-Verwaltungswirt/in FH) oder alternativ abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit anschließender, relevanter Weiterbildung bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht (VOL/A, UVgO, VgV, GWB, BGB) wären wünschenswert
  • Idealerweise mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich Vergabewesen der Öffentlichen Verwaltung.
  • Fähigkeit zu wirtschaftlichem Denken und Arbeiten sowie zu engagierter Einarbeitung in wechselnde Themengebiete
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Freude am Umgang mit Menschen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (Windows und MS-Office)
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Kooperations- und Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • Sorgfältige, gewissenhafte und selbständige Arbeitsweise


Unser Angebot

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungsadresse

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Email an VII-Leitung@verwaltung.uni-muenchen.de (ein PDF, max. 5 MB) bis zum 28.01.2018 an Herrn Stefan Gebhard, Leiter der Servicestelle Beschaffungen.

Ansprechpartner/in

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Herr Gebhard unter stefan.gebhard@lmu.de bzw. 089 2180-2342 zur Verfügung.