Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Auszubildende/r im Bereich Tierpflege - Fachrichtung Forschung und Klinik

Einrichtung: Medizinische Fakultät
(Lehrstuhl für Stoffwechselbiochemie am Centrum für Schlaganfall- und Demenzforschung)
Besetzungsdatum: 01. September 2018
Ende der Bewerbungsfrist: 31.03.2018
Befristung: 3-jährige Ausbildung

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

Ausbildungsinhalte:

Im Rahmen einer 3-jährigen Ausbildung (Verkürzung je nach Schulabschluss möglich) erfolgt die Vermittlung der erforderlichen praktischen und theoretischen Kenntnisse und Fertigkeiten in der Kombination von betrieblichen und schulischen Ausbildungseinheiten:

• Pflege, Fütterung und Haltung von Versuchstieren
• Anatomie und Verhalten
• Zucht
• Ordnungsgemäße Durchführung von Hygienearbeiten
• Verantwortungsbewusste Dokumentation von Tierbeständen
• Kennzeichnung der Tiere sowie Probenentnahme
• Transport von Tieren
• Assistenz bei wissenschaftlichen Arbeiten
• Tierschutz

Mittels überbetrieblicher Praktika bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Pflege verschiedener Versuchstierarten zu erlernen.


Arbeitsbedingungen:

• Forschungseinrichtung
• neue, moderne Tierhaltung
• motiviertes, junges Team
• internationales Arbeitsumfeld

Anforderungen

Stärken / Qualifikationen:

• Schulabschluss: Mittlere Reife oder guter Qualifizierter Hauptschulabschluss
• gute Englischkenntnisse von Vorteil
• Grundkenntnisse in EDV
• Neugierde und Lernbereitschaft
• Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
• Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Beobachtungsgabe

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens wird ein Praktikum in unserem Institut vorausgesetzt.
Anstellung und Vergütung erfolgt nach TV-L (Tarifvertrag der Länder).

Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungsadresse

Centrum für Schlaganfall- und Demenzforschung
Dr. Anne-K. v. Thaden
Feodor-Lynen-Str. 17
81377 München

Ansprechpartner/in

Dr. Anne-K. v. Thaden