Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Das große Vergessen

07.12.2010

700.000 Menschen leiden in Deutschland an Alzheimer. Das große Vergessen ist somit zu einer Volkskrankheit geworden. Mit steigender Lebenserwartung der Menschen werden in den kommenden Jahren noch mehr Patienten erkranken. Doch die Biologen um Professor Christian Haass sind der Krankheit auf der Spur. Sie erforschen an Zebrafischen, wie der Verfall des Gehirns entsteht − und wie er aufgehalten werden kann.

Mediendatei herunterladen (mp3, 21 MB)