Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Angelsächsische Sprachforschung

Helmut Gneuss erhält Preis der British Academy

München, 09.11.2017

Der emeritierte Ordinarius für Englische Sprachwissenschaft und Mittelalterliche Literatur, Professor Helmut Gneuss, erhielt mit dem Sir Israel Gollancz Prize eine traditionsreiche und renommierte Auszeichnung der British Academy.

Helmut Gneuss erhielt den Preis in Würdigung seiner herausragenden wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet der angelsächsischen Sprache und Literatur. Der Preis, der mit einer Lecture verbunden und mit 400 Pfund dotiert ist, wird seit 1925 alle zwei Jahre verliehen und ist nach dem Ersten Sekretär der British Academy, Sir Isreal Gollancz, benannt. Verliehen wird er für wissenschaftliche Arbeiten auf den Gebieten der angelsächsischen und frühen englischen Sprache und Literatur, der englischen Philologie oder der Geschichte der englischen Sprache.