Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Probestudium für Schüler

Welches Studium ist das richtige für mich?

München, 10.06.2016

Worum geht es im Studienfach Geschichte? Und was muss ich wissen, bevor ich mich für den Studiengang Zahnmedizin bewerbe? An der LMU können Schüler schon vor ihren Abiturprüfungen testen, welches Studium zu ihnen passt.

Foto: Jan Greune / LMU

Max Kögler ist sich noch unsicher: Soll er sich im nächsten Wintersemester für Geschichte einschreiben? Oder wird es doch ein Studium der Verfahrenstechnik? Das will er nun herausfinden: Gemeinsam mit 18 anderen Schülern sitzt der 17-Jährige im Seminarraum des Historicums der LMU. Sie alle nehmen am Probestudium Geschichte teil, das das Historische Seminar der LMU in diesem Jahr zum ersten Mal anbietet. Eine Woche lang haben die Schüler dafür die Schulbank gegen einen Platz im Hörsaal getauscht. Ihr Ziel: Herausfinden, ob Geschichte das richtige Studienfach für sie ist. In Seminaren, Vorlesungen und Übungen beschäftigen sie sich nun mit der ganzen Bandbreite der Geschichtswissenschaften – von Alexander dem Großen über Sex in der Frühen Neuzeit bis hin zu den Gesellschaften und Kulturen Israels. Zudem können sie sich zum Studium und zu Berufsaussichten beraten lassen.

Interesse für das Fach wecken
Vom Probestudium an der LMU profitieren jedoch nicht nur die Schüler: Das Historische Seminar hofft, so wieder mehr Studienanfänger für das Fach zu begeistern. Denn in den letzten Jahren haben sich immer weniger Studierende für Geschichte entschieden. „Unsere Studierendenzahlen im Fach Geschichte sind in den letzten Jahren zurückgegangen“, erzählt Dr. Nils Freytag von der Fachstudienberatung Geschichte, der das Probestudium organisiert hat. Wesentlicher Grund dafür ist, dass an bayerischen Schulen derzeit kaum Geschichtslehrer eingestellt werden. Daher wagen es derzeit nur wenige Studierende, sich für ein Lehramtsstudium Geschichte einzuschreiben. Mit dem Probestudium Geschichte will das Historische Seminar nun neues Interesse an dem Geschichtsstudium wecken und zugleich auch Schülern den Kontakt zu Geschichtsstudenten erleichtern. „Unsere Studierenden haben in der Regel zumindest eine Idee davon, was sie nach ihrem Studium machen wollen. Das hilft gewiss auch den Schülern bei ihren Überlegungen.“

Beim Probestudium geht es heute um William the Conqueror. Dr. Jörg Schwarz vom Historischen Seminar diskutiert mit seinen Studenten und den Schülern die Thronfolge im englischen Königshaus, die Frage, ob die Wahl Harold Godwinsons zum König von England ein Staatsstreich war und ob man zu dieser Zeit schon von einer „Flottenpolitik“ sprechen kann. Und er hat Erfolg: „In der Universität merkt man einfach die Begeisterung der Dozenten für ihr Fach – das gibt es in der Schule leider nicht“, sagt Max nach dem Seminar. „Ich könnte mir ganz gut vorstellen, Geschichte zu studieren.

LMUniAbende
Für Schüler gibt es auch andere Möglichkeiten, einen Einblick in ihr Wunschstudiengang zu erhalten: Zum Beispiel die LMUniAbende. Dort stellen Studierende einer kleinen Gruppe von Schülern ihr Studienfach vor, führen sie durch die Universität und erklären Ihnen, worauf es beim Studium ankommt. Einer der Studierenden, der sich für Studieninteressierte engagiert, ist Philipp Kölbl. Drei Schüler haben sich für den LMUniAbend angemeldet und löchern ihren Tutor nun mit Fragen zum Zahnmedizinstudium: „Wie schwierig ist das Studium? Muss ich handwerklich begabt sein, um eine Zahnfüllung zu machen? Und wie groß sind meine Chancen, überhaupt genommen zu werden?“ Für den Studenten Philipp sind die LMUniAbende eine gute Idee: „Als ich mein Abitur gemacht habe, gab es diese Angebote leider noch nicht“, erzählt er. „Dabei ist die Unterstützung durch Studierende von unschätzbarem Wert: Denn hier können sie alle Fragen loswerden, die sie einem Dozenten vermutlich nie stellen würden.“
cdr

Fragen zu den LMU-Angeboten für Schülerinnen und Schüler beantwortet das Team Schulkontakte der Zentralen Studienberatung der LMU. Die LMUniAbende für Studieninteressierte finden im Sommersemester 2016 jeweils von ca. 18 -20 Uhr statt, ein Probestudium für Schülerinnen und Schüler bieten die Fächer Geschichte, Informatik, Mathematik, Physik und Skandinavistik in den Schulferien an. Zudem gibt es zahlreiche weitere Angebote für Schülerinnen und Schüler, zum Beispiel die LMU-Schnupperstunden, die Studienorientierungswoche oder den Tag der Offenen Tür der LMU.