Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Leopoldina

Professor Grothe zum Mitglied gewählt

München, 05.08.2016

Professor Benedikt Grothe, Inhaber des Lehrstuhls für Neurobiologie und Leiter der Graduate School of Systemic Neurosciences ist in die Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften gewählt worden.

Das Gebäude der Leopoldina in Halle. Bild: Markus Scholz für die Leopoldina

Gewürdigt werden mit dieser Ehrung insbesondere Grothes wissenschaftliche Leistungen. Er wurde in die Sektion Neurowissenschaften der Leopoldina gewählt. Die Leopoldina zählt derzeit über mehr als 1.500 Mitglieder in mehr als 30 Ländern. Damit ist sie die mitgliederstärkste Akademie in Deutschland.

Mit der Aufnahme in die Leopoldina verbunden sind unter anderem Vortragstätigkeiten, Mitwirkung bei der Identifizierung und Zuwahl neuer Mitglieder oder die Initiierung und Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen.