Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Tag der offenen Tür an der LMU

Was studieren?

München, 13.01.2015

Medieninformatik? Latinistik? BWL? Rund 190 Studiengänge gibt es an der LMU. Der Tag der offenen Tür am 17. Januar hilft Schülerinnen und Schülern, das passende Studium zu finden.

Foto: Jan Greune

Spätestens mit dem Abitur stehen viele vor der Entscheidung, ob und welches Studium sie beginnen sollen. Mit dem Tag der offenen Tür bietet die LMU Schülerinnen und Schülern ihre Hilfe an: Zahlreiche Studiengänge stellen sich am 17. Januar vor, Dozenten und Studierende beantworten die Fragen der Besucher. „Studieninteressierte sollten unbedingt das breite Angebot an diesem Tag nutzen“, rät Andrea Lutz von der Studienberatung der LMU. „Der Tag der offenen Tür ist eine gute Gelegenheit, über den eigenen Tellerrand zu blicken. Es gibt viele Vorträge und Infostände, an denen sich Schüler über ihr Wunschstudium informieren - und zugleich weitere interessante Studienfächer entdecken können.“

In vielen Vorträgen geht es um den Inhalt des Studiengangs, berufliche Perspektiven und darüber, wie man das Fach studiert. So kann man beispielsweise in 45 Minuten die ersten Wörter Finnisch lernen oder einen Einblick in die Meteorologie bekommen. „Oft kursieren falsche Vorstellungen von einem Studienfach“, sagt Lutz. „Die wenigsten wissen zum Beispiel, wie wichtig Mathematik für das Fach Psychologie ist. Und es ist sinnvoll, sich schon vor der Studienwahl damit auseinanderzusetzen – und nicht erst in der ersten Vorlesung.“ Grundsätzlich rät sie Besuchern, sich schon im Vorfeld konkrete Fragen zu überlegen, um das Gesprächsangebot an den Infoständen optimal nutzen zu können.

Informieren kann man sich am Tag der offenen Tür nicht nur über Studienangebote, sondern auch über Studienorganisation und Studienalltag: Für Studienanfänger sei zum Beispiel der Vortrag der Zentralen Studienberatung wichtig, erklärt Lutz. „Hier gibt es alle wichtigen Informationen zu Bewerbung und Zulassung. Zudem würde ich allen den Infostand des Studentenwerks München empfehlen, der Tipps zu Studienfinanzierung und Wohnungssuche gibt."