Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

John G. Diefenbaker Award

Reinhard Pekrun erhält kanadische Auszeichnung

München, 02.07.2015

Professor Reinhard Pekrun, Inhaber des Lehrstuhls für Persönlichkeitspsychologie und pädagogische Psychologie und früherer Vizepräsident der LMU, ist in diesem Jahr mit dem John G. Diefenbaker Award ausgezeichnet worden.

Prof. Dr. Reinhard Pekrun

Vorangegangen war eine Nominierung Pekruns durch kanadische Wissenschaftler beim Canadian Council of the Arts, das den Preis vergibt. Verbunden damit sind ein einjähriger Forschungsaufenthalt an einer kanadischen Universität –Reinhard Pekrun wird an der University of Manitoba forschen – sowie ein Preisgeld von insgesamt 95.000 kanadischen Dollar (etwa 68.000 Euro) für zwölf Monate. Der Preisträger ist zudem eingeladen, verschiedene Forschungseinrichtungen zu besuchen, zu lehren und am wissenschaftlichen Leben der Gastuniversität teilzunehmen.

Der Preis wird in Kooperation mit der Alexander-von-Humboldt-Stiftung und dem Department of Foreign Affairs, Trade and Development Canada ausgelobt. Er erinnert an den ehemaligen kanadischen Premierminister John G. Diefenbaker (1895 – 1979) und wird an herausragende deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verliehen.