Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Leopoldina

Heiner Igel in Akademie der Wissenschaften

München, 08.06.2016

Der Geophysiker Professor Heiner Igel ist in die Sektion Geowissenschaften der Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften in Halle an der Saale gewählt wolden.

Professor Heiner Igel

Heiner Igel forscht am Department für Geo- und Umweltwissenschaften an der LMU und beschäftigt sich unter anderem mit der Entwicklung und Anwendung computergestützter Simulationen von seismischen Wellen und ihrer Ausbreitung. Weitere Forschungsschwerpunkte umfassen die Simulation von Erdbeben, die Erforschung von Tiefenstruktur und damit zusammenhängenden geodynamischen Fragestellungen oder die Entwicklung eines neuartigen Rotationssensors zur Messung von Bodenbewegungen. Hierfür wurde der Geophysiker bereits im Sommer 2013 mit einem European Research Council (ERC) mit einem Advanced Grant in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro ausgezeichnet.

Die Leopoldina ist eine der ältesten Wissenschaftsakademien der Welt. 1652 gegründet, ist sie der freien Wissenschaft zum Wohle der Menschen und der Gestaltung der Zukunft verpflichtet. Mit ihren rund 1.500 Mitgliedern versammelt die Leopoldina hervorragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und zahlreichen weiteren Ländern.