Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMU-Vogelklinik

Tag der offenen Tür

München, 11.07.2014

Woran erkennt man, dass Vögel krank sind? Und wann muss ich mit meinem Fisch zum Tierarzt? Diese Fragen beantwortet die Klinik für Vögel, Reptilien, Amphibien und Zierfische der LMU München am 19. Juli auf dem Campus Oberschleißheim.

Vogel„Bei Vögeln, Reptilien oder Fischen kann man oft nur schwer einschätzen, wann man einen Tierarzt rufen soll“, erklärt Andrea Liepert von der Vogelklinik. „Wir wollen den Besitzern dieser Tiere helfen, schwere Krankheitssymptome zu erkennen.“ Außerdem gibt es zum ersten Mal ein Ratespiel zur richtigen Tierhaltung. Dabei wird unter anderem erklärt, wie Terrarien, Vogelkäfige und Aquarien ausgestattet sein müssen. Highlight des Tages ist eine Greifvogel-Flugvorführung.

Der Tag der offenen Tür findet am Samstag, den 19. Juli von 10 bis 16 Uhr in der Klinik für Vögel, Reptilien, Amphibien und Zierfische der LMU München, Sonnenstraße 18, 85764 Oberschleißheim statt.