Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Universitätsbibliothek

Neue Webseite ist online

München, 22.08.2014

Die neue Webseite der Universitätsbibliothek kommt seit heute nicht nur in neuem Gewand daher. Sie ist vor allem nutzerfreundlich, da das Feedback von Studierenden und Wissenschaftlern in den neuen Webauftritt eingeflossen ist.

Foto: Jan Greune

Das Konzept der neuen UB-Webseite ist einfach: Jeder soll schnell das finden, was er sucht. Deshalb wurde der Zugang zum Online-Katalog (OPAC) auf spezielle Bedürfnisse angepasst: Direkt von der Startseite können Nutzer über ihr Bibliothekskonto oder die gewohnte Startseite des OPACs auf den Katalog zugreifen. Zudem gibt es eine Sofortsuche, die auf allen UB-Seiten über einen prominent platzierten Suchschlitz verfügbar ist. Die wichtigsten Informationen und Funktionen sind außerdem in einer Servicespalte zusammengefasst und so schnell zu finden. Zudem ist die Navigation mit Punkten wie „Lernen & Arbeiten“ oder Schreiben & Publizieren“ übersichtlich gestaltet. Die neue Webseite der UB ist optimiert für den mobilen Zugang über Smartphones und Tablets.

Von Projektstart bis zum Launch ist gerade mal ein Jahr vergangen. Von Anfang an standen die Nutzer im Mittelpunkt des Projektes. „Wir wollten unsere Webseite verbessern. Da lag es nahe, diejenigen zu fragen, die die Seite nutzen. Also ließen wir Ergebnisse von Befragungen einfließen und führten Usability-Tests mit Studierenden und Wissenschaftlern durch. Für uns galt es, das Feedback unserer ‚Kunden‘ so in die neue Webseite einzubauen, dass wir eine größtmögliche Nutzerfreundlichkeit erreichen. Das ist uns, wie ich finde, sehr gut gelungen. Daher möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken“, sagt Klaus-Rainer Brintzinger, Direktor der UB.