Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Was studieren?

Tag der offenen Tür an der LMU

München, 27.01.2014

Bei Schnuppervorlesungen und Blitzsprachkursen können Schülerinnen und Schüler am Samstag, den 1. Februar, 9 bis 16 Uhr, die LMU kennenlernen. Einen Überblick sowie gezielte Informationen bieten Vorträge zu mehr als 70 Fächern sowie die Möglichkeiten zum persönlichen Gespräch an Informationsständen.

tof_535
Foto: Jan Greune

„Nicht nur die Rahmenbedingungen für die Aufnahme eines Studiums haben sich mit dem G8-Abitur und der Tendenz, dass immer mehr junge Menschen ein Studium beginnen, verändert. Es gibt außerdem deutschlandweit immer mehr Studiengänge, was es jungen Menschen zunehmend schwieriger macht, gut informiert zu sein und sich zwischen den Angeboten zu entscheiden“, sagt Professor Martin Wirsing, Vizepräsident für den Bereich Studium. „Das alles steigert die Bedeutung der Informationsmöglichkeiten am Tage der offenen Tür immens: Denn für uns ist diese Veranstaltung kein Selbstzweck, um mal eben die Pforten zu öffnen, sondern eine Veranstaltung, auf der sich Schülerinnen und Schüler so umfassend wie sonst nirgendwo über ein Studium generell und speziell über das breite Fächerspektrum der LMU informieren und – nicht zuletzt Uniluft schnuppern – können.“

Von Archäologie bis Wirtschaftspädagogik

Vorgestellt werden die Studiengänge zum einen in Vorträgen, welche die großen W-Fragen beantworten: Was ist der Inhalt des Studiengangs? Wie studiert man das Fach? Und wofür – was sind die Berufsperspektiven? Zum anderen können sich die Besucher an Ständen in Gesprächen mit Dozenten und Studierenden informieren. Neben Informationen zu den Studiengängen bietet der Tag der offenen Tür an verschiedenen Ständen Informationen über Zusatzangebote zur Organisation des Studiums und des Alltags neben dem Studium: Zum Beispiel zum Peer-to-Peer-Mentoring-Programm, bei dem erfahrende Studierende jüngere Kommilitonen im ersten Semester an die Hand nehmen und ihnen beim Einstieg ins Studium helfen. Außerdem gibt es Blitzsprachkurse, zum Beispiel aus dem Bereich Skandinavistik, sowie Schnuppervorlesungen wie den Vortrag "Schlachtfeld statt Verhandlungstisch: Warum sind Bürgerkriege so schwer zu beenden?" aus dem Bereich Politikwissenschaft.

Weitere Informationen zum Tag der offenen Tür an der LMU unter www.lmu.de/tof

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse