Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMU-Hochschulrat

Ursula Münch wird externes Mitglied

München, 06.10.2014

Der Hochschulrat der LMU erhält ein neues externes Mitglied: Die Direktorin der Akademie für Politische Bildung in Tutzing, Professor Ursula Münch, wurde vom Senat in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag einstimmig bestätigt. Das Bayerische Wissenschaftsministerium hat seine Zustimmung bereits signalisiert und wird die Bestellung von Frau Münch vornehmen.

Professor Ursula Münch (Foto: Akademie für Politische Bildung Tutzing)

„Wir freuen uns sehr, dass Frau Münch den Hochschulrat unterstützen wird", sagt LMU-Präsident Professor Bernd Huber. „Nicht nur kennt sie die LMU durch ihre langjährige wissenschaftliche Tätigkeit hier sehr genau. Auch ihre Funktionen in zahlreichen Bildungsinstitutionen sowie ihre politischen Beratungstätigkeiten bilden ein Erfahrungsportfolio, von dem unsere Universität sehr profitieren wird."

Ursula Münch ist Professorin für Politikwissenschaft - unter besonderer Berücksichtigung der Innenpolitik und der Vergleichenden Regierungslehre - an der Universität der Bundeswehr in München. Derzeit ist sie für ihre Tätigkeit als Direktorin der Akademie für Politische Bildung beurlaubt.

Der Hochschulrat der LMU setzt sich aus zehn Mitgliedern des Senats sowie zehn Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur und insbesondere aus Wirtschaft und beruflicher Praxis zusammen. Als ständige beratende Mitglieder gehören dem Hochschulrat die Hochschulleitung sowie die Frauenbeauftragte der LMU an. Er ist das zentrale Aufsichts- und Entscheidungsgremium der Universität. Neben Professor Dr. Ursula Münch gehören dem Hochschulrat als externe Mitglieder an Professor Roland Berger, Honorary Chairman von Roland Berger Strategy Consultants in München, Professor Stephan Götzl, Vorstandsvorsitzender des Genossenschaftsverbandes Bayern e.V., Bianca Marzocca, Generalsekretärin der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Professor Dr. Helga Nowotny, Ph.D., Präsidentin des European Research Council, Professor Dr. Helmut Schwarz, Präsident der Alexander von Humboldt-Stiftung, Professor Dr. Viola Vogel, ETH Zürich, Professor Dr. Helmut von Löhneysen, Karlsruher Institut für Technologie, Lesley Wilson, Generalsekretärin der European University Association, sowie der Vorsitzende des Hochschulrats Professor Dr. Hans Weder, ehemaliger Rektor der Universität Zürich.