Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Erfolgreicher Abschluss

HRK-Audit „Internationalisierung“

München, 09.12.2014

Die LMU hat das von der Hochschulrektorenkonferenz durchgeführte Audit „Internationalisierung der Hochschulen“ erfolgreich durchlaufen. Nun bekam die Universität das Teilnahmesiegel offiziell verliehen.

2013_Siegel-AuditDas Audit dient dazu, Hochschulen bei der Weiterentwicklung ihrer Internationalisierungsstrategie zu unterstützen. Es bietet eine unabhängige und systematische Beratung, die passgenau auf das Profil der jeweiligen Hochschule abgestimmt ist und dabei die Multidimensionalität des Internationalisierungsprozesses berücksichtigt.

In einem mehrstufigen Audit-Prozess, den die LMU vor einem Jahr in die Wege geleitet hat, wurde der Stand der Internationalisierung in verschiedenen Handlungsfeldern wie Planung und Steuerung, Studium und Lehre, Forschung und Technologietransfer sowie Beratung und Unterstützung unter die Lupe genommen. Das International Office koordinierte die Aktivitäten einer Projektgruppe aus Verwaltung und Wissenschaft, die vom Vizepräsidenten für Internationales geleitet wurde und die eng mit einem Team externer und unabhängiger Beraterinnen und Berater zusammengearbeitet hat.