Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ausstellung

Was war Renaissance?

München, 13.05.2013

Das Zentralinstitut für Kunstgeschichte lädt zu einer Ausstellung über die Renaissance ein. Unter dem Titel „Was war Renaissance? Bilder einer Erzählform von Vasari bis Panofsky“ zeigt das Zentralinstitut für Kunstgeschichte unterschiedliche Vorstellungen von Renaissance.

Die Ausstellung entstand im Rahmen der neuen Forschungskooperation zwischen dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte und dem Kunsthistorischen Institut der LMU. Zu der Zusammenarbeit gehören der wissenschaftliche Austausch ebenso wie gemeinsame Forschungsprojekte.

Die Ausstellung zeigt überwiegend Bestände der Bibliothek des Zentralinstituts sowie Grafiken aus der Grafischen Sammlung der LMU am Institut für Kunstgeschichte. Die Ausstellung wird vom Sonderforschungsbereich „Pluralisierung und Autorität in der Frühen Neuzeit“ und dem Italienischen Kulturinstitut München unterstützt.

Ausstellung
Was war Renaissance?
Bis 30. Juni 2013
Zentralinstitut für Kunstgeschichte
Katharina-von-Bora-Straße 10
80333 München
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10-20 Uhr
Eintritt frei

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse