Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Neuer Stiftungslehrstuhl für die LMU

Dr. Rochus Mummert investiert in die studienbegleitende Managementausbildung für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler

München, 06.03.2013

Dr. Rochus Mummert, Gründer der Unternehmensberatung Rochus Mummert, stiftet der Fakultät für Betriebswirtschaft der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München einen Lehrstuhl, der eine studienbegleitende Managementausbildung für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler anbieten wird. Mummert engagiert sich über einen Zeitraum von 15 Jahren, die Anschlussfinanzierung übernimmt die Universität.

Mit der Besetzung dieses Stiftungslehrstuhls soll die studienbegleitende Management-Ausbildung für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler erstmals im Portfolio der LMU verankert werden. Da Absolventen anderer Disziplinen in ihrer Praxistätigkeit häufig auch in Managementpositionen gelangen, ist die Vermittlung von Management-Fachwissen parallel zum originären Studiengang enorm wichtig.  Daher können Studierende aus allen Fachbereichen von den künftigen Angeboten im Bereich Managementlehre profitieren. „Ich möchte mich recht herzlich bei unserem Stifter für die Unterstützung bedanken. Wir erhoffen uns davon auch, dass von der LMU ein Impuls zur Etablierung solcher Angebote ausgehen wird“, sagt der Präsident der LMU Professor Bernd Huber.

„Angehenden Führungskräften, die über kein wirtschaftswissenschaftliches Studium verfügen, wird Management-Wissen heute vorrangig in MBA-Kursen berufsbegleitend vermittelt. Mit unserem neuen Angebot wollen wir derartiges Wissen bereits parallel zum grundständigen Studium transportieren“, so Professor Thomas Hess,  Prodekan der Fakultät für BWL.

Dr. Rochus Mummert liegt dieses Thema besonders am Herzen: „Ausgangsüberlegung ist die Überzeugung, dass in Anbetracht der zunehmenden Ökonomisierung gesellschaftlichen Lebens bereits heute Führungskräfte keines gesellschaftlichen Bereiches mehr ohne ein Management-Grundwissen effektiv und effizient tätig werden können. Die LMU ist hervorragend in der Managementlehre ausgewiesen und verfügt gleichzeitig über ein sehr breites Fächerspektrum. Dies sind ideale Voraussetzungen, um die Machbarkeit der Idee zu zeigen und damit auch Vorreiter zu sein.“

Dr. Rochus Mummert studierte und promovierte an der Freien Universität Berlin in Betriebswirtschaftslehre. Nach Stationen in der Industrie gründete er 1972 das Unternehmen Dr. Rochus Mummert und Partner. Die Unternehmensberatung Rochus Mummert berät Führungskräfte, Gesellschafter und Unternehmer mit maßgeschneiderten Strategien und der anschließenden Besetzung von Führungspositionen.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse