Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wahl der Hochschulspitze

LMU-Präsident Huber im Amt bestätigt

München, 12.07.2013

Der Hochschulrat der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München hat in seiner heutigen Sitzung Professor Dr. Bernd Huber als Präsident der LMU wiedergewählt. Die Entscheidung im Hochschulrat fiel einstimmig. Damit steht Bernd Huber ab Oktober weitere sechs Jahre an der Spitze der LMU.

In gleicher Sitzung wurden auch die Vizepräsidenten gewählt. Der Hochschulrat folgte mit 15 von 16 Stimmen Bernd Hubers Vorschlagsliste und bestellte Professor Barbara Conradt (Fakultät für Biologie) und Professor Hans van Ess (Fakultät für Kulturwissenschaften) sowie Professor Martin Wirsing (Fakultät für Mathematik, Informatik und Statistik) und Dr. Sigmund Stintzing (Fakultät für Physik) in die Hochschulleitung. Wirsing wird wie in seiner Amtszeit zuvor für den Bereich Studium, Stintzing für den Bereich Berufungen zuständig sein. Conradt übernimmt ab Oktober den Bereich Forschung und Diversity, van Ess betreut das Internationale. Ihre Amtszeit endet im September 2016. Der amtierende Vizepräsident Dr. Christoph Mülke wurde bereits im Februar 2013 durch den Hochschulrat bestätigt und ist bis 2019 für den Bereich der Wirtschafts- und Personalverwaltung der LMU verantwortlich.

„Neben zahlreichen Reformen hat Bernd Huber in seiner bisher elfjährigen Amtszeit die LMU erfolgreich durch zwei Exzellenzwettbewerbe geführt. Wir wollen die Wettbewerbsfähigkeit der LMU stärken und vertrauen darauf, dass mit Bernd Huber an der Spitze die LMU weiterhin auf Erfolgskurs bleibt", so Professor Hans Weder und Professor Martin Hose, der Vorsitzende des Hochschulrats und sein Stellvertreter.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse