Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

5-Euro-Business

Ins Ziel getroffen

München, 01.08.2013

Auf der Abschlussveranstaltung des 5-Euro-Businesswettbewerbs zeigte sich erneut der Ideenreichtum der LMU-Studierenden – gewonnen hat das Team „Archery Web Manager“ mit einer Internet-Software für Bogenschützen.

Mit der App können Bogenschütze ihre Trainingsergebnisse analysieren und sich direkt mit anderen Schützen – zum Beispiel bei Wettkämpfen – vergleichen. Den zweiten Platz belegte das Team „Münchner sucht Student“ mit einer Jobvermittlungsbörse, die sich speziell an Senioren richtet, die im Alltag Unterstützung suchen sowie an Studierende auf der Suche nach einem Nebenverdienst. Platz drei belegte das Team „Magic Notes“ mit einer Vokabellernhilfe für Sprachstudierende.

Mit fünf Euro ein eigenes Unternehmen gründen
Der "5-Euro-Business"-Wettbewerb wird von der LMU in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e.V. veranstaltet. Bei dem Studierendenwettbewerb können die Teilnehmer mit lediglich fünf Euro Startkapital innerhalb eines Semesters ihr eigenes Unternehmen gründen. Zunächst lernen die Studierenden in Seminaren zu den Themen Ideenfindung, Teambildung, Marketing, Projektmanagement und Recht im Vorfeld das theoretische Basiswissen; anschließend folgt vor der Abschlusspräsentation der Geschäftsideen eine sechswöchigen Praxisphase, die von einem Paten aus der Wirtschaft betreut wird.

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse