Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Antrittsvorlesungen von Andreas Wirsching und Christian Weber

München, 26.04.2012

Am 30. April 2012 laden der Ärztliche Verein München zur Antrittsvorlesung von Prof. Dr. med. Christian Weber und die Dekanin der Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften Professorin Marie-Janine Calic zur Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Andreas Wirsching ein.

Professor Weber ist der international führende Atheroskleroseforscher und seit 2010 Direktor des Instituts für Prophylaxe und Epidemiologie der Kreislaufkrankheiten sowie Inhaber des Lehrstuhls für Präventive Vaskuläre Medizin (August-Lenz-Stiftung) am Klinikum der LMU. Seine Forschungsschwerpunkte sind vaskuläre Entzündungen und Umbauprozesse in der Atherosklerose, insbesondere die Rolle von Chemokinen, ihren Rezeptoren und Interaktionen sowie von verwandten Zytokinen und Adhäsionsmolekülen bei der Rekrutierung von Immun- und Vorläuferzellen. Nach der Begrüßung von Professor Wolf Mutschler vom Ärztlichen Verein folgen Grußworte von LMU-Vizepräsident Professor Ulrich Pohl, Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch, eine Einführung vom Dekan der Medizinischen Fakultät Professor Maximilian Reiser und natürlich Webers Antrittsvorlesung „Atherosklerose: In Virchow veritas“.

Professor Andreas Wirsching übernahm 2011 die Leitung des Instituts für Zeitgeschichte (IfZ) München–Berlin. Zugleich wurde er Inhaber des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der LMU. Seine Hauptarbeitsgebiete liegen in der vergleichenden deutschen und französischen Geschichte im 20. Jahrhundert, der Geschichte von Paris in der Neuzeit, der Geschichte der Weimarer Republik, der Geschichte des Kommunismus, Faschismus und Nationalsozialismus sowie der deutschen und europäischen Geschichte sowie der Geschichte und Theorie der Moderne. So lautet das Thema seiner Antrittsrede konsequent „Herr meiner selbst? Überlegungen zu einer Geschichte des modernen Lebenslaufes“. Im Anschluss lädt Andreas Wirsching schließlich zu einem Umtrunk ein.

Beginn der Antrittsvorlesungen ist bei Professor Weber um 14.15 Uhr im Chirurgischen Hörsaal der Poliklinik in der Pettenkoferstraße 8 und bei Professor Wirsching um 19.15 Uhr in der Großen Aula des Hauptgebäudes am Geschwister-Scholl-Platz 1.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse