Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

5-Euro-Business

Team „meet and eat“ gewinnt

München, 30.07.2012

Die Abschlussveranstaltung des 5-Euro-Businesswettbewerbs hat erneut den Ideenreichtum der LMU-Studierenden gezeigt – gewonnen hat das Team „meet and eat“ mit einer Internet-Plattform für Mitess-Gelegenheiten. 

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V. / Patrick Ranz
Aus der Toolbox "Daddy Do" für werdende Väter: ein Maßband, das anzeigt, bei welcher Körpergröße das Baby welche Schuhgröße hat. (Foto Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V. / Patrick Ranz

Nach sechs Wochen der Ausarbeitung stellten die acht LMU-Teams ihre vielfältigen Geschäftsideen auf der Abschlussveranstaltung vor: Eine App zum Sperren von Handy-Funktionen für konzentrierteres Lernen, eine bayerische Tasche mit Goodies für München-Besucher, eine Toolbox „Daddy Do“ für werdende Väter und andere Ideen stellten sich der Jury.

Gastronomie-Themen trumpfen
Gewonnen hat zum dritten Mal in Folge ein Team mit einer Idee aus dem gastronomischen Bereich. In den letzten Wettbewerben setzten sich mit „CooBar“, einem Versand-Kit mit Barmixer-Utensilien, und mit „Ofenlos“ eine Online-Plattform für Rezepte ohne Ofen durch. Bei „meet and eat“ geht es weniger ums Essen selbst als um die soziale Komponente – um das MITeinander Essen. Auf der Internet-Plattform können sich die Besucher zum gemeinsamen Kochen und Essen verabreden.

Mit fünf Euro ein eigenes Unternehmen gründen
Der "5-Euro-Business"-Wettbewerb wird von der LMU in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e.V. veranstaltet. Bei dem Studierendenwettbewerb können die Teilnehmer mit lediglich fünf Euro Startkapital innerhalb eines Semesters ihr eigenes Unternehmen gründen. Zunächst lernen die Studierenden in Seminaren zu den Themen Ideenfindung, Teambildung, Marketing, Projektmanagement und Recht im Vorfeld das theoretische Basiswissen; anschließend folgt vor der Abschlusspräsentation der Geschäftsideen eine sechswöchigen Praxisphase, die von einem Paten aus der Wirtschaft betreut wird.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse