Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ausstellung:

„Die Herren der Kette“ in der UniGalerieLMU

München, 26.05.2011

Jahrelang schlummerten sie im Archiv: Die Porträts ehemaliger Rektoren der LMU. Studierende der Kunstgeschichte haben nun die Geschichten hinter den stilistisch sehr unterschiedlichen Gemälden recherchiert und die Sonderausstellung „Die Herren der Kette“ in der UniGalerieLMU konzipiert, die diesen Teil der Universitätsgeschichte in den Blick nimmt. Die Bilder werden vom 1. Juni bis 17. Oktober 2011 gezeigt; die Vernissage findet am 31.  Mai, um 19.00 Uhr statt. Die meisten der Werke werden dabei erstmals einer größeren Öffentlichkeit vorgestellt. Die Studierenden erarbeiteten die Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Universitätsarchiv der LMU.

Die UniGalerieLMU, in der „Die Herren der Kette“ nun zu sehen sind, zeigt in Wechselausstellungen die Werke zeitgenössischer Künstler. Ziel der UniGalerieLMU ist es, den kulturellen Dialog zu fördern und Studierende zur Begegnung und Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst zu ermutigen. Die Ausstellungsräume befinden sich im Eingangsbereich der Studentenkanzlei im Universitätshauptgebäude, Geschwister-Scholl-Platz 1. Die Öffnungszeiten der UniGalerieLMU sind: Montag bis Mittwoch sowie Freitag von 9.00 bis 12.00 und Donnerstag von 13.30 bis 15.30 Uhr.

 

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse