Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Toxikologie Initiative München

LMU und Verteidigungsministerium unterzeichnen Kooperationsvertrag

München, 18.07.2011

Die LMU mit dem Walther-Straub-Institut für Pharmakologie und Toxikologie sowie das Bundesministerium für Verteidigung mit dem Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Bundeswehr haben heute einen Kooperationsvertrag zur Gründung der Toxikologie Initiative München unterzeichnet.

Im Fokus der Initiative steht die Aufklärung der Mechanismen von Giften, die die Gesundheit bedrohen. Neue Strategien zur Diagnose, Prävention und Therapie sollen entwickelt werden. Weitere Ziele sind unter anderem der Auf- und Ausbau einer „Brücke“ zwischen Theorie und Praxis in Forschung und Lehre, die Nutzung von Synergien sowie die Intensivierung der Zusammenarbeit in den Bereichen der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Die Zusammenarbeit wird unter anderem wissenschaftliche Kooperationen, den Austausch von Fachwissen sowie personeller und fachlicher Ressourcen umfassen.

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse