Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Die andere Szene

Tagung zur Theaterarbeit im Dokumentarfilm

München, 26.01.2011

Vom 28. bis 30. Januar organisiert die Theaterwissenschaft der LMU die Tagung „Die andere Szene – Theaterproben und Theaterarbeit im Dokumentarfilm“. Die Veranstaltung nimmt aktuelle Filme zum Anlass, um Perspektiven und Verfahren der dokumentarischen Darstellung von Theater im Film zu diskutieren. Veranstaltungsort ist der Glasspitz der Münchner Kammerspiele.

Nicht nur im Spielfilm, sondern auch in Dokumentarfilmen wie etwa „Rhythm Is It“ oder „Porgy and Me“: Das Theater ist ein Lieblingssujet des Kinos. Im Rahmen der Tagung gehen Experten aus dem deutschsprachigen Raum der Frage nach, welche Verfahren und Perspektiven angewandt werden, wenn ›Theater‹ als utopisches Projekt, als künstlerischer Produktionsprozess, als Arbeitszusammenhang und/oder als Konstellation von mehr oder weniger zugänglichen Schauplätzen filmisch dargestellt wird. Das Interesse der Tagungsteilnehmer gilt dabei sowohl den Strategien, das Geschehen in einen erzählbaren Zusammenhang zu bringen, als auch der Agenda, die den filmischen Blick auf die Theaterarbeit modelliert.

 Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen:
www.theaterwissenschaft.uni-muenchen.de/veranstaltungen/kongresse_symposien/symposien/die_andere_szene/index.html

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse