Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Evolution und Paarbeziehungen

Wie Blicke und Düfte die romantische Anziehung beeinflussen

München, 20.07.2011

Welche Rolle spielen visuelle Reize bei der romantischen Anziehung? Welchen Einfluss haben die durch den weiblichen Zyklus bedingten Hormonschwankungen und wie reagieren Männer darauf? Diese in der Evolutionsbiologie und -psychologie derzeit intensiv diskutierten Fragestellungen erläutert Jon K. Maner, Associate Professor für Sozialpsychologie an der Florida State University, in einem englischsprachigen Vortrag am Center for Advanced Studies (CAS) der Ludwig-Maximilians-Universität München. Der renommierte Wissenschaftler, derzeit Visiting Fellow am CAS, untersucht, welche Rolle grundlegende Wahrnehmungsvorgänge und biologische Prozesse in engen sozialen Beziehungen spielen. Der Vortrag findet am 27. Juli 2011 um 19.15 Uhr im Vortragssaal des Center for Advanced Studies der LMU, Seestraße 13, statt.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Vortrag:
Tel: +49 (0) 89 / 2180 - 72080
E-Mail: info@cas.lmu.de
www.cas.lmu.de

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse