Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Exzellente LMU-Nachwuchsforscher ins Förderkolleg der Akademie der Wissenschaften berufen

München, 11.03.2011

Vier Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der LMU wurden Anfang März 2011 in den Förderkolleg der Bayerischen Akademie der Wissenschaften berufen. Dr. Stefan Arnold (Institut für Internationales Recht), Dr. Daniel Leese (Institut für Sinologie), Dr. Julia Stenzel (Institut für Theaterwissenschaft) und Privatdozentin Dr. Derya Tilki (Urologische Klinik und Poliklinik des Klinikums der Universität München) erhalten im Rahmen des Förderkollegs  ein Forschungsstipendium über drei Jahre, das bei erfolgreicher Begutachtung auf bis zu sechs Jahre verlängert werden kann. Insgesamt will die Bayerische Akademie der Wissenschaften bis 2012 18 Stipendien an exzellente Nachwuchsforscher an wissenschaftlichen Einrichtungen in Bayern vergeben. Nachdem bereits 2010 sechs Stipendiaten ausgewählt wurden - darunter drei LMU-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler - wurden 2011 insgesamt sieben weitere Mitglieder in die Förderakademie aufgenommen. Die LMU stellt somit mehr als die Hälfte aller Stipendiatinnen und Stipendiaten.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse