Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wissenschaft aus erster Hand

Die erste Ausgabe nach dem Relaunch: Einsichten – Das Forschungsmagazin

München, 21.11.2011

Mit welchen Risiken müssen urbane Ballungsräume umgehen, die weltweit dramatisch wachsen? Was ist sozial an Social Media? Nach welchen logischen Regeln arbeitet das menschliche Gehirn? Das sind Fragen, die uns alle angehen, Fragen, auf die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der LMU eine Antwort suchen.

Einsichten – Das Forschungsmagazin informiert aus erster Hand, welche Lösungsansätze eine moderne forschungsstarke Universität für die Herausforderungen der Zukunft finden kann. Das Magazin soll eine Brücke zum Verständnis bauen, soll auch komplexe wissenschaftliche Inhalte anschaulich machen. Geschrieben sind die fundierten Beiträge von erfahrenen Wissenschaftsjournalisten, das Magazin richtet sich an ein breites Publikum auch außerhalb der Universität.

Einsichten – Das Forschungsmagazin: Mit dem Relaunch schlägt die LMU ein neues Kapitel ihrer Forschungskommunikation auf. Das Magazin ist völlig neu gestaltet. Es bietet detaillierte Information und optische Eleganz, Lesestoff und illustrative Bildstrecken, bringt lange Forschungs-Features, ausführliche Gespräche – und in jeder Ausgabe einen thematischen Schwerpunkt. In diesem Heft geht es um die „Perspektiven der Metropole“. Von 2012 an erscheinen zwei Hefte pro Jahr. Ergänzt wird das Magazin von einem ebenfalls neu gestalteten Newsletter, der in vier Ausgaben im Jahr über wissenschaftliche Ergebnisse an der LMU berichtet – aktuell, kompakt und anschaulich.

Kontakt:
Einsichten@lmu.de

Weitere Informationen:
Sie können Einsichten – Das Magazin kostenlos abonnieren unter www.lmu.de/presse/einsichten

 

 

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse