Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

8. internationaler TSIS-Kongress an der LMU

Wissenschaftler und Vertreter der Industrie diskutieren neue Methoden

München, 08.03.2010

Vom 9. bis 13. März findet im Klinikum der Universität München, Standort Großhadern, der „8th Congress on Trauma, Shock, Inflammation and Sepsis – TSIS 2010“ statt. Themen sind unter anderem die Stammzell-Biotechnologie, Diabetes, Fettleibigkeit und neue Antibiotika. Dabei werden klinische Wissenschaftler sowie Grundlagenforscher aus der Molekular- und Immunbiologie mit Vertretern der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie über neue Behandlungs- sowie Versorgungsmodelle für kritisch kranke Patienten diskutieren. Im Rahmen von TSIS 2010 werden gleichzeitig der „23. SIS-Europe Congress on Surgical Infections“ sowie der „2. Interdisciplinary Summit on Inflammation“ stattfinden.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.TSIS2010.org.

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse