Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Medizinische Fakultät eröffnet Simulationsklinik

München, 06.12.2010

Pünktlich zum 100-jährigen Bestehen der Medizinischen Poliklinik eröffnet die erste Simulationsklinik der Medizinischen Fakultät der LMU am 8. Dezember: In speziell ausgestalteten Unterrichtsräumen können Studierende der Medizin künftig realitätsnah den Medizineralltag trainieren. Die Räume sind wie übliche Patientenzimmer im Krankenhaus ausgestattet und ermöglichen etwa durch den Einsatz sogenannter standardisierter Patienten, die von Schauspielern verkörpert werden, das Nachstellen von Visiten, Aufklärungsgesprächen oder klinischen Untersuchungen. Ein bis zwei Studenten sind hierbei am Krankenbett tätig, während die übrigen Studierenden einer Seminargruppe die „Behandlung“ durch ein verspiegeltes Fenster beobachten können. In den angeschlossenen Seminarräumen kann die Behandlungssituation anschließend analysiert und diskutiert werden.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse