Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMU baut Energiecontrolling auf

Beitrag zum Umweltprojekt ÖKOPROFIT der Stadt München

München, 27.04.2010

Die Umwelt entlasten und Kosten sparen, so lautet das Motto von ÖKOPROFIT – einem Umweltprojekt der Stadt München, an dem die LMU seit einigen Jahren mitwirkt. Im laufenden Projektjahr 2009/2010 beteiligt sich die LMU mit einem relativ kleinen Standort, der Georgenstraße 7. Umso größer sind die Maßnahmen, die von dieser Adresse aus organisiert werden. Vor kurzem stellte das Umweltteam der LMU ihre „Beste Maßnahme“ dem Gremium von ÖKOPROFIT vor. Es geht dabei um den Aufbau eines LMU-spezifischen Energiecontrollings.

Seit 2009 wird an diesem Projekt gearbeitet. Zum Energiecontrolling gehören die Bestandsanalyse, die gebäudeweise Erfassung der Verbrauchswerte von z. B. Strom, Wärme, Gas, Öl und Wasser sowie eine transparente Auswertungsmöglichkeit der Daten. Im weiteren Verlauf wird die energetische sowie wirtschaftliche Bewertung mit den beteiligten Institutionen durchgeführt und daraus Energiesparmaßnahmen abgeleitet. Ziel ist es – neben dem Klimaschutz – die Kosten für die Energieverwendung transparent darstellen zu können.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse