Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gesprächsreihe „Sounds like Munich“

Wie Musik München prägt und München die Musik

München, 05.05.2010

Die vom Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie der LMU in Kooperation mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt veranstaltete Gesprächsreihe „Sounds like Munich“ geht der Frage nach, ob und in welcher Form ein Genre „münchenspezifische“ Züge trägt: Gibt es besondere Produktionsbedingungen für Musik, die München von anderen Städten unterscheidet oder besondere Aufführungsorte? Welche Rolle spielt das Publikum oder München als Anziehungspunkt für Künstler? Oder bietet München gar eine „spezifische“ Atmosphäre, die musikalische Äußerungen befördert und andere behindert?

Die nächsten Diskussionen befassen sich mit HipHop/Rap (25. Mai, Gasteig), Jazz (8. Juni, Gasteig), Disco (28. Juni, Literaturhaus/Bibliothek), Klassik (13. Juni, Gasteig) sowie Independent (20. Juni, Gasteig).

Die Gesprächsreihe moderiert Professor Johannes Moser, Lehrstuhlinhaber am Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie der LMU. Ein Konzert am 20. Juni ab 21 Uhr im Club Ampere, Muffatwerk, Zellstraße 4, bildet den Abschluss der Diskussionsreihe.  Karten hierfür gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Johannes Moser
Tel.: 089 / 2180- 2348

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse