Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Risikomanagement und Versicherung im Fokus

LMU begeht feierlich die Eröffnung des neuen MRIC

München, 06.10.2010

Heute, 6. Oktober, begeht die LMU die Eröffnung des neuen „Munich Risk and Insurance Center“ (MRIC). Das MRIC bietet den zahlreichen Münchener Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sich mit dem Thema Risiko und Versicherung aus der Warte ihrer jeweiligen Teildisziplin befassen, nun eine Plattform, um ihre Zusammenarbeit, insbesondere auch mit Wissenschaftlern im Ausland, sowie den Austausch zwischen Theorie und Praxis zu stärken. Darüber hinaus spricht das MRIC ganz gezielt den akademischen Nachwuchs an: Der frühzeitige Kontakt von Doktoranden und Doktorandinnen mit internationalen Experten wird beispielsweise durch Gastwissenschaftler und Auslandsaufenthalte forciert. Kamingespräche, unternehmensgeförderte Studienarbeiten sowie die Vermittlung von Praktika und Berufseinstiegsmöglichkeiten gehören zum Repertoire, um die Attraktivität der Versicherungswissenschaften fördern. Die Auswahl der Forschungsthemen zeichnet sich durch eine enge Verzahnung der Teildisziplinen wie etwa Versicherungswirtschaft, Versicherungsmathematik und Versicherungsrecht aus, was zum Beispiel individuelles und gesellschaftliches Management von Katastrophenrisiken, Altersvorsorge und Lebensversicherung sowie Interdependenzen zwischen Kapital- und Versicherungsmärkten auf die Agenda bringt. Das MRIC ist an der Fakultät für Betriebswirtschaft der LMU angesiedelt und wird von der Münchener Versicherungswirtschaft unterstützt.

Gleichzeitig werden der 40. Geburtstag des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaft München e. V. gefeiert und die Studienabschlüsse 2008 des Executive Master of Insurance gewürdigt.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse