Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gemeinsamer Projekttag zum Thema Wasser

Forscher des Exzellenzclusters CIPSM begeistern Grundschüler für die Wissenschaft

München, 06.05.2010

Das Exzellenzcluster „Center for Integrated Protein Science Munich (CIPSM)“ der LMU startet am 11. Mai 2010 gemeinsam mit der Grundschule an der Würm in Stockdorf ein Projekt in dem Forscher Grundschulkindern wissenschaftliche Zusammenhänge anschaulich und spannend vermitteln, um sie frühzeitig für Wissenschaft und Natur zu begeistern.

Im Rahmen dieses gemeinsamen Projektes rund um das Thema „Wasser“ als Lebenselixier sollen beispielsweise Fragen wie „Aus was besteht Wasser?“, „Was sind seine Eigenschaften?“ und „Gibt es im Abwasser Lebewesen?“ beantwortet werden.

Bereits am 11. Mai findet eine kindgerechte und anschauliche chemische Experimentalvorlesung für alle Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 im Department Chemie der LMU auf dem HighTechCampus Großhadern/Martinsried statt. In der Vorlesung werden die Kinder über Experimente an einfache Erklärungen zum Aufbau der Materie herangeführt. Wissenschaftliches Hinterfragen steht dabei im Mittelpunkt: „Was ist Materie?“, „Wie ist sie aufgebaut?“ und „Was sind Moleküle?“ sind nur einige Fragen, die in der Vorlesung beantwortet werden.

Der anschließende Projekttag am 12. Mai steht ganz unter dem Motto „selber ausprobieren“. An der Grundschule an der Würm stehen insgesamt zwölf Versuchsanordnungen zur Auswahl. Die einzelnen Klassen werden in kleinen Gruppen verschiedenste Versuche unter Anleitung der Wissenschaftler des Exzellenzclusters und der Lehrkräfte der Schule durchführen, wobei der Schwierigkeitsgrad den Jahrgangsstufen entsprechend angepasst wird.

Weitere Informationen:
www.cipsm.de
www.grundschule-stockdorf.de

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse