Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

CHE Excellence Ranking: LMU schneidet hervorragend ab

Biologie, Chemie, Physik und Mathematik gehören zur „Excellence-Gruppe“

München, 27.10.2010

Als „besonders forschungsstark und international orientiert“ werden die Fachbereiche Biologie, Chemie, Physik und Mathematik der LMU im Excellence-Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) bezeichnet. Damit schneidet die Universität wiederholt sehr gut ab: Nachdem die LMU bereits im vergangenen Jahr mit den Fächern Volkswirtschaftslehre, Psychologie und Politikwissenschaft neben der HU Berlin als einzige Universität mit allen untersuchten Fächern die „Excellence-Gruppe“ erreichte, konnte sie auch in diesem Jahr mit allen vier Fächern punkten. Deutschlandweit gelang dies einzig der Universität Heidelberg ebenfalls. Das CHE Excellence Ranking versteht sich als Orientierungshilfe für Absolventen, die sich europaweit in Masterstudiengängen oder Promotionsprogrammen weiterqualifizieren wollen.

Untersucht wurden die Biologie, Chemie, Physik und Mathematik. In einer Vorauswahl identifizierte das CHE europaweit 130 Hochschulen, die pro Fach mindestens bei einem der untersuchten Kriterien mit herausragenden Leistungen aufwarten konnten. Maßgeblich waren dabei acht Kriterien wie beispielsweise die Anzahl von Publikationen und Zitationen oder die Mobilität von Studierenden und Lehrerenden.

Im Fachbereich Physik führt die LMU die Excellence-Gruppe an: Gemeinsam mit der Université Paris-Sud 11 konnte sie 6 von 8 Kriterien herausragend erfüllen: eine große Zahl an Publikationen und Zitationen, besonders renommierte Wissenschaftler, hohe Studierendenmobilität und Erasmus Mundus Master´s sowie Marie-Curie-Projekte. Darüber hinaus zeichnet sich der Bereich Physik durch überdurchschnittlich viele internationale Doktoranden (27,5 Prozent) aus. Die Biologie und Chemie der LMU zeichnen sich insbesondere durch eine hohe Anzahl an Publikationen und Zitationen aus. In der Mathematik punktet sie zudem mit einer herausragenden Lehrendenmobilität.

In einem ersten Durchgang des Excellence Rankings im Jahr 2007 wurden schon einmal die Naturwissenschaften (Biologie, Chemie und Physik) sowie Mathematik betrachtet. Bereits damals schnitt die LMU ausgezeichnet vor allem in den Fächern Biologie und Physik ab.

Detaillierte Ergebnisse des CHE Excellence Rankings finden Sie auf ZEIT online sowie unter www.che-excellenceranking.eu.

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse