Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vorträge zur Erforschung von Naturkatastrophen

Neue Veranstaltungsreihe startet am CAS

München, 12.04.2010

In der Veranstaltungsreihe „Vor der Katastrophe. Szenarien aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft“ des Centers for Advanced Studies der LMU diskutieren Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen über die Erforschung von Naturkatastrophen und die Konsequenzen, die daraus für die Gesellschaft entstehen.

Die Reihe beginnt am 22. April mit dem Vortrag von Professor Andreas Burkert und Professor Friedrich Wilhelm Graf zum Thema „Apokalypse: Gefahren aus dem All und das imaginierte Ende der Welt“. Moderiert wird die anschließende Diskussion von Jeanne Rubner, Süddeutsche Zeitung. Die Veranstaltung beginnt um 18.15 Uhr im Vortragssaal des CAS, Seestraße 13.

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse