Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Philosophie-Professor doppelt ausgezeichnet

München, 02.02.2010

Professor Rémi Brague, Professor an der Sorbonne in Paris und Lehrstuhlinhaber für Religionsphilosophie an der LMU, hat im Dezember 2009 in Frankreich zwei Auszeichnungen erhalten. Auf den „Grand prix de philosophie de l'Académie Française pour l’ensemble de son oeuvre" folgte die Wahl in die „Académie des sciences morales et politiques“, eine Abteilung des Institut de France. Bragues Schwerpunkte sind Religionsphilosophie, arabische Philosophie und mittelalterliche Philosophie. Eines seiner bekanntesten Bücher ist „Europe, La voie romaine“, das bis heute in mehr als 15 Sprachen übersetzt wurde, oder etwa „La sagesse du monde“.

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse