Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Klaus Tschira Preis für Dr. Böttcher und Dr. Wertz

München, 28.10.2010

Dr. Thomas Böttcher und Dr. Adrian Wertz, die vergangenes Jahr an der LMU promoviert wurden, sind am 14. Oktober mit dem KlarText!-Preis für verständliche Wissenschaft der Klaus Tschira-Stiftung ausgezeichnet worden – Thomas Böttcher im Fach Chemie, Adrian Wertz im Bereich Neurowissenschaften. Der Preis wird für Artikel vergeben, in denen junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Ergebnisse ihrer Doktorarbeit allgemein verständlich und spannend zusammenfassen. Er ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Dr. Thomas Böttcher hatte im Bereich organische Chemie promoviert. Der Titel seiner Arbeit lautete „Naturstoffe und ihre Derivate als molekulare Sonden: Identifikation ihrer Angriffsziele und Inhibition der Virulenz in pathogenen Bakterien“. Dr. Adrian Wertz absolvierte ein Promotionsstudium der Neurowissenschaften mit dem Schwerpunkt Neuronale Informationsverarbeitung im Graduiertenkolleg Orientation and Motion in Space der LMU. Seine Promotionsarbeit trägt den Titel „Optic flow processing in premotor descending neurons of the fly“

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse