Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Animal Health-Preis für zwei LMU-Wissenschaftler

München, 01.02.2010

Die LMU-Wissenschaftler Dr. Christian Seliger und Dr. Franz Xaver Kronthaler sind Ende vergangenen Jahres neben anderen Forschern mit dem Lohmann Animal Health-Promotionspreis ausgezeichnet worden. Seliger wurde für die „Entwicklung eines durchflusszytometrischen Verfahrens zur Bestimmung der Gesamtleukozytenzahl und Thrombozytenzahl sowie zur Leukozytendifferenzierung beim Huhn“ am Lehrstuhl für Tierphysiologie der Tierärztlichen Fakultät mit dem ersten Preis geehrt; Kronthaler erhielt einen der beiden dritten Preise für seine „Untersuchungen zur in-vitro-Antibiotikaempfindlichkeit aerober Bakterien beim Wirtschaftsgeflügel mittels Agardiffusionstest und Bouillon-Mikrodilutionsmethode“ an der Klinik für Vögel.

Seliger erhielt als Erstplatzierter 2.000 Euro, 15.000 Euro gingen an sein Institut. Lohmann will damit interdisziplinäre Denkansätze junger Forscher sowie den Austausch zwischen Praxis, Industrie und Akademia im Bereich "Tiergesundheit  fördern". Das niedersächsische Unternehmen, das unter anderem Geflügelimpfstoffe und Futterzusatzstoffe herstellt, verlieh die mit insgesamt 26.000 Euro dotierte Ehrung zum ersten Mal.

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse