Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Geschichte deutscher Länder 1945-1995

München, 25.03.2009

Die „Geschichte deutscher Länder 1945 - 1995 “ steht im Mittelpunkt einer Tagung, die das Institut für Bayerische Geschichte der LMU und die Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns am 26. und 27. März 2009 in München veranstalten. Historiker aus verschiedenen Bundesländern gehen der Entwicklung der Verfassung, der Parteien und Landesregierungen sowie dem Aufbau der Verwaltung in Deutschland nach. Außerdem werden die Wissenschafts- und Bildungspolitik, die Beziehungen zwischen Land und Bund, gesellschaftliche Entwicklungen und die Außenbeziehungen bzw. internationalen Positionierungen der einzelnen Länder untersucht. Mit dem Kolloquium wollen die Veranstalter, einen Beitrag zum 60. Geburtstag des Grundgesetzes leisten, das nach der Erneuerung der Staatlichkeit in den Ländern 1949 starke föderale Strukturen bekommen hat. Der in der Geschichte der Bundesrepublik wenig beachtete Anteil der Politik der Länder soll dabei in den Fokus gerückt werden.

Die Tagung findet im Institut für Bayerische Geschichte, Ludwigstraße 14, statt.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse