Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMU-Wahlbörse treffsicher in der Prognose zur Bundestagswahl

München, 29.09.2009

Prognosen von Wahlergebnissen sind stets fehlerbehaftet. Besonders genau konnten die LMU-Soziologen Dr. Christian Ganser und Jochen Groß den Wahlausgang der Bundestagswahl vorhersagen: Sie haben die virtuelle Wahlbörse „Wahlstreet“ (www.wahlstreet.de) eingerichtet, bei der 724 Teilnehmer mit Aktien der Parteien handeln konnten. Je näher das eigene Depot am tatsächlichen Ausgang der Wahl liegt, desto höher ist nun die Ausschüttung. Dabei zeigt sich, dass die Prognose der Wahlbörse in ihrer Vorhersage erstaunlich gut war: Im Schnitt hat sie die Stimmenanteile der Parteien im Bundestag genauer vorhergesagt als die Meinungsforschungsinstitute. Die Daten aus der Wahlbörse sollen nun einer genaueren Analyse unterzogen werden.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse