Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

„anywhere is…“ – Neue Ausstellung in der UniGalerieLMU

München, 16.01.2009

Am 27. Januar 2009 startet eine neue Ausstellung in der unigalerieLMU: „anywhere is…“ zeigt das Werk der beiden jungen Künstlerinnen Franziska Pettinger und Johanna Gundula Eder, die beide am Institut für Kunstpädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München studiert haben. Die im vergangenen Jahr eröffnete UniGalerieLMU bietet Künstlern mit LMU-Bezug die Möglichkeit, ihr Werk einer interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Pettinger und Eder vertreten eine figurative Tendenz in der Malerei, die bewusst intermedial angelegt ist. So verwendet etwa Pettinger meist eine Filmszene oder Printmedien, Eder Fotografien oder sogenannte „Stills“ aus ihren Videoarbeiten als Ausgangsmaterial für ihre Malerei. Ziel ihrer Kunst ist eine medienkritische sowie auch eine medienkreative Auseinandersetzung.

Die Vernissage zur Ausstellung findet am 27. Januar 2009 um 18.00 Uhr in der UniGalerieLMU, Universitätshauptgebäude, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München, statt. Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind Montag bis Mittwoch und Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und Donnerstag von 13.30 bis 15.30 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Franziska Pettinger wurde 1981 in München geboren. Ihr Studium der Kunstpädagogik hat sie im vergangenen Jahr abgeschlossen. Johanna Gundula Eder, Jahrgang 1982, studierte von 2002 bis 2008 an der LMU Kunstpädagogik, Kunstgeschichte, Anglistik und Erziehungs-wissenschaften. Für ihre Arbeiten erhielt sie 2006 eine Auszeichnung im Rahmen der International Competition of Visual Arts in Budapest in der Kategorie „Nachwuchskünstler“.

Kontakt:
Tel.: 089 / 21 80-27 28
www.lmu.de/unigalerie

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse