Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Open Lab Day der Medieninformatik an der LMU

München, 09.11.2009

Am 12.November öffnet die Lehr-und Forschungseinheit (LFE) Medieninformatik der LMU ihre Pforten für interessierte Schüler, Studenten, Familie und Freunde. Mitarbeiter und Studierende zeigen ihre aktuellen Forschungsarbeiten, außerdem laden viele neuartige Bedienkonzepte für den Computer die Besucher zum Experimentieren und Nachdenken ein. So wird zum Beispiel gezeigt, wie man mit seinen Augen eine Computer bedienen kann oder wie ein Drucker die zukünftige Produktion nach Hause verlagert, indem er 3D-Objekte druckt.

In dem Gebäude der LFE Medieninformatik in der Amalienstraße 17 finden von 17.00 bis 21.00 Uhr durchgehend Präsentationen der Arbeiten statt. Der Open Lab Day bietet Interessierten die Möglichkeit, zu erfahren, was „Medieninformatik“ ist und welche spannenden Projekte in diesem Gebiet umgesetzt werden.

Die LFE Medieninformatik an der LMU München betreibt Forschung auf den Gebieten neue Benutzerschnittstellen, Usability, Multimedia-Engineering und Interaktion mit mobilen Geräten und intelligenten Umgebungen. Außerdem betreut die LFE zusammen mit den anderen Lehrstühlen des Instituts für Informatik den Studiengang Medieninformatik mit zur Zeit etwa 500 Studierende.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse