Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

NanoDay 2009- Tag der Nanowissenschaften

München, 20.11.2009

Das Exzellenzcluster Nanosystems Initiative Munich (NIM) lädt am Samstag, 21. November, zum 2. NanoDay ein. Von 10 bis 17 Uhr gibt es diesmal im Deutschen Museum auf der Museumsinsel jede Menge „Wissenschaft zum Anfassen“ und allgemein verständliche Vorträge über die aktuelle Forschung in Sachen Nano.

Mit dabei sind diesmal auch Willi Weitzel, Moderator von „Willi wills wissen“, der beliebten Wissenschafts-Fernsehsendung für Kinder, und Jean Pütz, der durch die Hobbythek und als Schöpfer der Wissenschaftsshow bekannt wurde. Er präsentiert beim NanoDay 2009 seine „Pützmunter-Wissenschafts-Show“.

Außer den beiden Highlights auf der Showbühne  zeigen und erklären ihre Forschung vor Ort an Infoständen und in Vorträgen. Auf dem Programm stehen spannende Themen wie „So erzeugt man mit Himbeersaft Strom.“ oder „So funktioniert ein Rasterkraftmikroskop“. Außerdem können Interessierte im Besucher-Labor ihre eigene DNA untersuchen.

Weitere Informationen: http://www.nanoday.eu

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse