Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Fortbildungstagung für Lehrkräfte

München, 11.11.2009

Am 18. November findet unter dem Motto „Staunen, forschen, denken“ die 8. Pädagogische Tagung zur Fortbildung von Lehrkräften in München statt. Ab 9.00 Uhr werden in der Hauptschule an der Cincinnatistraße Workshops zu Themen wie „Lösungsstrategien zum Sachrechnen“, „Wo überall Luft ist und was Luft ist?“ oder „Mathematik zum Knobeln“ angeboten. Das Einführungsreferat zur Tagung hält Professor Erich CH. Wittmann, Fakultät für Mathematik der TU Dortmund. Als Leiter des Forschungs- und Entwicklungsprojektes „Mathe 2000“ spricht Wittmann zum Thema „Neue Wege in der Mathematik-Didaktik – Natürliche Differenzierung im Mathematikunterricht“.

Die Tagung wird von der Regierung Oberbayern, dem Schul- und Kultusreferat München, dem Staatlichen Schulamt München sowie dem Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik der LMU im Rahmen des Münchner Konzepts für Schulentwicklung (MÜKOS) ausgerichtet. MÜKOS, ein gemeinsames Projekt der vier Institutionen, unterstützt seit 2001 die Grund-,Haupt- und Förderschulen in der Schul- und Unterrichtsentwicklung. Außerdem möchte MÜKOS den Erfahrungsaustausch zwischen den Münchner Schulen fördern. 2008 wurden zudem zwei Lernnetzwerke zur Schulentwicklung mit den Schwerpunkten Leseförderung sowie Förderung der mathematischen Grundkompetenz gebildet.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse