Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vorlesungsreihe zur amerikanischen Kultur- und Literaturgeschichte

München, 27.04.2009

Die Vorlesungsreihe „Wednesday at Six“ am Amerika-Institut der LMU startet im Sommersemester 2009 mit einem Film über eine Exkursion von Studierenden nach Washington, D.C. Unter dem Titel „Washington, D.C. – History, Politics, Architecture“ wird der Dokumentarfilm am 29. April ab 18.15 Uhr in der Schellingstraße 3, Vordergebäude, Raum 201, gezeigt. An den weiteren Terminen sprechen wie jedes Semester Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu unterschiedlichen Themen der nordamerikanischen Kultur- und Literaturgeschichte.

Die „Wednesday at Six Lecture Series“ findet immer in der Schellingstraße 3, Vordergebäude, Raum 201 statt.

Die Termine im Einzelnen:

29. April 2009, Mittwoch, 18.15 Uhr
Film Premiere: a documentary movie about the student excursion to Washington, D.C. in December 2008:
„Washington, D.C. - History, Politics, Architecture”

6. Mai 2009, Mittwoch, 18.15 Uhr
Prof. Gregory Dowling, University of Venedig:
„Literary Image of Venice”

20. Mai 2009, Mittwoch, 18.15 Uhr
Prof. Liam Kennedy, University College Dublin:
„Photography and the City”

27. Mai 2009, Mittwoch, 18.15 Uhr
Prof. Timothy Breen, Northwestern University:
„The Crisis: The Most Popular Revolutionary Publication that Modern Americans have Chosen to Forget”

9. Juni 2009, Dienstag, 18.00 Uhr
Prof. Jan Nordby Gretlund, University of Southern Denmark, Odense:
„The Fiction and Humor of the American South: After 2000”

10. Juni 2009, Mittwoch, 18.15 Uhr
Prof. Kanishka Goonewardena, University of Toronto:
„Space and Ideology in Toronto and Los Angeles”

16. Juni 2009, Dienstag, 12.00 Uhr
Prof. Katherine Verhagen, University of Toronto:
„African-Canadian Slave Narratives and Possibilities for Redress”

1. Juli 2009, Mittwoch, 18.15 Uhr
Prof. Michael Wutz, Weber State University, Ogden:
„A (Literary) Walking Tour Through the Modern Media Ecology”

8. Juli 2009, Mittwoch, 18.15 Uhr
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Gerhard Weinberg, University of North Carolina, Chapel Hill:
„USA and World War II“

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse